DATUM UND ORT

Die zweite Auflage von “THE WALL EXTREME ENDURO RACE“ findet am 30. Juli 2016 im “Metzeler OffroadPark” bei PIETRAMURATA, TRENTO, nördlich des Gardasees statt

ZEITPLAN “THE WALL EXTREME ENDURO RACE”

SAMSTAG, 30. Juli 2016

Papierabnahme und technische Kontrolle von 09.00 to 11.00
Samstag, 30. Juli 2016 werden um 13:00 Uhr die Motoren gestartet.

Drei Runden mit insgesamt sieben Sonderprüfungen auf einem Rundkurs, der die Teilnehmer ansprechen und begeistern soll. Es wird eine Spaß- und eine Challenge-Spur geben. Das Ziel ist es Jedermann eine Chance zu geben, die Strecke an der Seite der besten Fahrer der Welt zu absolvieren.

Die WP1 wird auf der bekannten Motocross-WM-Strecke “Ciclamino” abgesteckt, allerdings angereichert mit einigen Enduro-Spezialitäten. In diesem Jahr werden die Fahrer über je sechs Runden in zwei Gruppen von je 50 Teilnehmern antreten.

Die WP2 geht es auf dem Endurotest im Metzeler Offroad Park. Ein schneller, technisch anspruchsvoller Kurs, sauber abgesteckt, aber mitten durch den Wald, wo jede Ablenkung zum Absturz führt.

Die WP3 ist die große Neuerung in diesem Jahr: Nur in der zweiten Runde und im Finale wird hier gefahren.

Das ist das Warm up für das eigentliche Finale:

Bis dahin galt noch die Klasseneinteilung, aber nur die besten 40 Fahrer in der Gesamtwertung können am Wettbewerb am Abend teilnehmen.

Um 20:00 Uhr werden im Metzeler Offroad Park die Lichter angehen und es startet die nächste Stufe: Alle 30 Sekunden wird ein weiterer Fahrer der 40 Qualifizierten auf die Strecke geschickt. Doch nur die besten 20 kommen dann eine Runde weiter!

Um 22:00 Uhr wird das Finale gestartet: Nur hier kommt das gesamte Preisgeld zur Auszahlung und nur hier kann man den Sieg einfahren. Es ist ein Kampf gegen die dunkle Seite der Nacht und gegen die unbarmherzig tickende Uhr..

Zusätzlich wird noch das beste Team ausgezeichnet und der schnellste Fahrer im Extrem-Parcour erhält zusätzlich die Sembenini-Trophy.

KLASSEN

  • E1 (bis 125 ccm Zweitakt und bis 250 ccm Viertakt)
  • E2 (von 125 ccm bis 250 ccm Zweitakt und von 250 ccm bis 450 ccm Viertakt)
  • E3 (über 250 ccm Zweitakt und über 450 ccm Viertakt)
  • Hubraumoffene Klasse

PREISE

  • Nach dem Finale werden die besten drei Fahrer des Wettbewerbes mit der THE WALL EXTREME 2016 Trophy ausgezeichnet und mit dem Preisgeld in der Gesamthöhe von € 4.500,00.
  • Der schnellste italienische Fahrer im Finale bekommt die Sembenini TROPHY.
  • TEAM FACTORY TROPHY: Es zählen die besten beiden Ergebnisse für jede Marke/Hersteller im Finale. Für die besten drei Marken/Hersteller gibt es im Anschluss die Team-Trophy
  • Nur 90 Teilnehmer möglich

Anmeldung

Für die Einschreibung für das The Wall Extreme Enduro Race 2016: download Nennformular in deutsch
1) online Anmeldung unter www.thewallextreme.it
2) 80,00 EURO Nenngeld überweisen an::  

MOTOCLUB EZIO DE TISI
Bank: CASSA RURALE ALTO GARDA B.C.C. SOCIETA’ COOPERATIVA
IBAN: IT64 M 08016 34760 000001318581
BIC: CCRTIT2T04A

! In der Betreff-Zeile muss der Name des Fahrers stehen.

Die Anmeldung ist bis zum 15. July 2016 geöffnet.
Der Motoclub del Garda Ezio de Tisi wird nur Anmeldungen in diesem Zeitraum annehmen, soweit noch Kapazitäten frei sind..
Der Motoclub del Garda Ezio de Tisi bestätigt die Anmeldungen nach dem Eingang der Zahlung.
Die Anmeldungen werden vom Motoclub del Garda Ezio de Tisi in der Reihenfolge des Vorliegens beim Veranstalter behandelt.

Die Anmeldung ist auf die ersten 90 Fahrer begrenzt.

Kontakt:

MOTOCLUB DEL GARDA
Via Cargadori ,1
38070 Pietramurata (TN)

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

T. +39 348 9873514
T. +39 342 8011351
Fax 0464 560659

Kontakt in Deutschland:

Robert Pairan
Tel. +49 5231-33965
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!